Wie man sich zum Beginn der Ketose motivieren soll

Wie man sich zum Beginn der Ketose motivieren soll

Haben Sie sich für die Keto-Ernährung entscheiden, aber haben Sie die richtige Motivation zum Beginn nicht gefunden? Dann es ist notwendig, die Denkweise zu ändern, um Sie auf eine Ebene zu schieben, wo Sie endlich handeln werden.

Hier sind einige einfache Schritte, die Sie unternehmen können und Sie können endlich eine feste Entscheidung treffen. Diese helfen Ihnen, sich in Sachen zu orientieren, die mit irgendeiner Weise zum Gewichtsverlust kommen.

Finden Sie Ihr Motiv

Die meisten Menschen vertrauen bei der Motivation auf einen Freund oder Trainer, aber die beste Motivation kommt von innen. Als Menschen bemühen wir uns natürlich den Schmerz zu vermeiden und auf Vergnügen abzielen. Der Grund, warum Sie mit der Ket-Diät beginnen möchten, ist abnehmen (den Schmerz vermeiden), also Sie werden Ihre Lieblingskleidung anziehen können und auf Ihren Körper stolz sein (sich gut fühlen).

Der Schlüssel zum Übergehen dieser Nahrung ist die stärkste Quelle der Motivation zu identifizieren, die Sie von Ihrem aktuellen Schmerz zu Ihrem verlangten Vergnügen schiebt. Denken Sie an Keto-Ernährung, als an ein Fahrzeug, das Sie vom Schmerz Ihres aktuellen Stands zur Freude über Ihren zukünftigen Stand ablenkt. Ändern Sie die Weise, womit Sie an die Nahrung denken, und Sie werden Ihre Erfahrungen ändern.

Bestimmen Sie ein konkretes, messbares Ziel

Wählen Sie ein erreichbares Ziel aus, dass Sie dazu inspirieren wird, damit Sie mit der Keto-Ernährung auf gesunde und positive Weise beginnen können. Mit einem unklaren Ziel losgehen macht Ihnen nur unmöglich dieses Ziel in einem langfristigen Horizont aufrechterhalten, weil Sie keine ausreichend deutliche Arbeitsleistung haben werden, die Sie erinnert, warum es sich lohnt, diese Nahrung einzuhalten. Zum Beispiel, anstatt zu sagen: "Ich möchte 5 kg abnehmen", sagen Sie "Ich möchte im Sommer in Badeanzüge hereinkommen". Der erste Satz ist ein abstrakter Begriff des Gewichts, der zweite ist ein konkretes Szenario, das mit einer Reihe von Gefühlen kommt, die Ihre Sehnsucht an den Tagen wieder aktivieren, wenn Sie ein bißchen Motivation obendrein brauchen werden.

Verteilen Sie das Ziel auf kleinere Stückchen

Welche ist die schlechste Methode, wie man einen Elefant essen kann? Auf einmal in einem Bissen.

Mit anderen Worten, wenn Ihr Ziel als unerreichbar scheint, vielleicht haben Sie es einfach nicht auf genug kleine Aktionsschritte verteilt, die Sie bewältigen können, ohne Sie überlastet zu werden.

Wenn Sie den Weg zu Ihrem Ziel auf Meilensteine verteilen, dann werden für Sie diese kleine Schritte angenehmer. Statt des Versuches um eine schnelle Verschiebung vorwärts zum Ihren langfristigen Ziel, z.B. Im Sommer auf sich die Größe 6 haben, erstellen Sie einen einfachen Plan und vertelien Sie es auf kleine Schritte. Es kann z.B. wie eine Zielbestimmung aussehen, damit Sie in die Größe 8 bis Hälfte des Frühlings hereinkommen und wie die Überbewertung Ihres Plans, wenn Sie dort gelangen oder nicht. Wenn Sie Ihre Gesamtziele beim Abnehmen erreichen möchten, Sie müssen einen einfachen Plan mittels Schritten erstellen, der Sie zu Ihrem Endziel führt.

Haben Sie Freude

Wenn Sie beginnen, sich müde zu fühlen, Ihr Mangel an Begeisterung wird Ihre Motivation behindern, Ihren Diätplan zu beginnen oder aufrechterhalten. Weil die meisten Hungergefühle kommen, wenn Sie Stress, Hunger oder Ermüdung haben, Sie sollten beginnen, auf Ihre Speisekarte damit zu vorbereiten, dass Sie sich die Zeit nehmen werden. Nehmen Sie an Aktivitäten teil, die die Stressebene reduzieren, die Emotionen ausgleichen und Sie werden sich hervorragend fühlen. Mehr Schlaf macht Sie nicht nur glücklicher, aber Sie werden mehr Energie und Toleranz haben, um Ihre Nahrung einzuhalten. Wenn Sie glücklich werden, Sie werden weniger eingreifbar. Gönnen Sie sich einige Non-Food-Belohnungen, die Sie schon lange zu machen beabsichtigt haben. Sie werden auf diese Weise Ihre Nahrung mit dem Vergnügen verknüpfen, nicht mit dem Opfer.

Mögen Sie sich

Wenn Sie motiviert bleiben und sich auf Ihre Ziele beim Abnehmen konzentrieren möchten, müssen Sie lernen, sich selbst von innen zu lieben, was sich wieder aus äußerer Transformation ergibt. Die positive Änderung des Körperbildes, die Sie suchen, kommt, wenn Sie sich wirklich lieben. Entscheiden Sie sich, dass die Diät aus Liebe wird, nicht als Mittel zur Selbstbestrafung.

Wenn Sie im Stand des Selbstbewusstseins sind, Sie werden sich mehr bewusst, wie Sie die Nahrung zu Ihrem Ziel führt, Sie werden gesündere Entscheidungen treffen und Sie werden natürlich den Widerstand gegen Ihres aktuelles Körperbild freigeben. Das passiert damit, dass Sie die Vollkommenheit in Ihren sogenannten Unvollkommenheiten sehen. **Erinnern Sie sich täglich, dass Sie mehr Gesundheit und Schönheit verdienen.
**

Visualisieren Sie

Konzentrieren Sie sich nicht nur auf Abnehmen – stellen Sie sich vor, wer Sie werden, wenn Sie Ihr Ziel erreichen. Wenn Sie sich das gewünschte Ergebnis mit allen Sinnen vorstellen, können Sie beginnen, Entscheidungen zu treffen, die in Übereinstimmung mit der Person sind, die Sie werden wollen. Zum Beispiel Ihre gewünschte Version würde vielleicht nie einen Haufen Schlagsahne und Zucker in Latte hinzufügen.

Die Realität, in welcher Sie leben, ist ein Nebenprodukt Ihrer Gedanken. Stellen Sie sich für die Zukunft die Vorteile vor, die auf Sie warten, aber denken Sie auch an realischtische Hindernisse, die Sie daran hindern können, Ihre Ziele zu erreichen. Werden Sie ehrlich, wie Sie diese ansprechen. Damit wird Ihre Chance erhöht, der Versuchung widerzustehen und Hindernisse zu überwinden. Sie müssen glauben, dass die Fette, die Sie bei der Keto-Ernährung konsumieren, Ihnen keine Gewichtszunahme verursachen. Denken Sie an Ihr Endziel und glauben Sie, dass Sie der Prozess dorthin bringt.

Finden Sie ein Vorbild

Wie bei aller neuen Anstrengung, es existiert immer eine Lernkurve und die "Anfängerfehler" können sehr informativ sein. Hier können die Kenntnisse und die Erfolge anderer als ein Hinweis dienen, die Ihnen helfen können, auf dem guten Weg zu bleiben, wenn Sie gerade die Motivation verlieren. Finden Sie also jemanden, wer in der Nahrung erfolgreich war und verfolgen Sie seine Schritte. Fragen Sie ihn, was für ihn funktioniert hat, was nicht und wie es für ihn war, wenn er endlich das gewünschte Gewicht erreicht hat. Wenn Sie jemanden nicht persönlich kennen, dann finden Sie ihn online (z.B. Reddit / keto /) oder in einer Facebook-Gruppe.

Schlussfolgerung

Die Motivation muss nicht unbedingt bedueten, dass jeder wütend wird und sie direkt in die Sache gehen. Stattdessen kommt die Konzentration auf a) Ergebnis, das Sie wünschen und b) Grund, warum Sie es erreichen möchten, und Sie erinnern sich an diese täglich. Fragen Sie sich selbst: "Wie ist mein wirklicher Zweck für den Beginn der Keto-Ernährung? Welches Gefühl würde ich gerne infolge der Keto-Ernährung haben?" Die Antworte werden Ihre echte Motivation. Und bald Sie in den Spiegel schauen und Sie werden das genaue Bild sehen, was Sie wollen, damit die Welt sieht – die Änderung, die von innen nach außen gekommen ist.

Wenn Sie die besten Ernährungsbausteine für Keto-Ernährung suchen, suchen Sie nichts anderes als die Produkte RnA ReSet. Diese haben alle Schlüsselmineralien und Nährstoffe, die Ihr Körper zum Wohlstand in der Keto-Ernährung und zur Erreichung des Zieles beim Abnehmen braucht.

Aloha,
Dr. Carolyn Dean

Hinweis!
Diese Seiten sind nur informativ und können nicht als Ersatz für medizinische Beratung verwendet werden.
Kategorien

Schnelle Navigation
Haftungsausschluss!
Wir behandeln nicht, diagnostizieren nicht, heilen nicht und wir versuchen es auch nicht, die Erkrankungen vorzubeugen und keine Räte und Aussagen der Kunden, die uns Bewertungen gelassen haben, weisen auf keinen Fall auf Gesundheitsergebnis dank der Verwendung von unseren Produkten hin. Die Ergebnisse werden unterschiedlich. Keine Erklärungen, die auf diesen Webseiten enthalten sind, werden die medizinische Beratung, Prävention und Behandlung nicht ersetzen.

Picomineral.ch

ReMineralisieren Sie sich! Hochresorbierbare Mineralien von Ärztin Carolyn Dean - RnA ReSet

Berichte

Diese Website verwendet Cookies, wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.